Sanguinetti 

Fields of Blood I

If we'd open up people, we'd find landscapes - Agnes Varda

Sanguinetti (Fields of Blood) | Tondi Durchmesser 40 cm | Archiv Pigment Print hinter Acrylglas | am Lago di Trasimeno, Italien | Memorial of Hanibals Battle against the Romans

 

 

Fields of Blood II

© Barbara Schober – hiSTORY SCAPES – Sanguinetti Waterloo (Fields of Blood) | Größe variabel | Archiv Pigment Print oder Tapisserie

Das vorherrschende Element in den Landschaftsbildern Barbara Schobers ist nicht die formale Auseinandersetzung mit der Natur. Die Künstlerin schafft vielmehr ein Narrativ, das die Landschaft
zum Erinnerungsbild werden lässt. 

Text: Katharina M. Rohmeder

"Fields of Blood" zeigt Aufnahmen der Landschaft um Waterloo und am Trasimenischen See. Historisch verbunden sind diese heute so friedlichen Landstriche mit blutigen, vernichtenden Kämpfen. Barbara Schober gibt die saftig grünen Wiesen in der Komplementärfarbe wieder. So überlagert die erzählte Geschichte das Gesehene.

Text: Katharina M. Rohmeder

© Barbara Schober – hiSTORY SCAPES – Sanguinetti Oil on Acryl-Glas reverse